Power Inverter Inside

Die Inverter-Technologie von Weco optimiert die Leistungen des Geräts und gestattet das problemlose Schweißen mit einem einstellbaren und extrem stabilen Lichtbogen. Die Energieaufnahme vom Netz liegt deutlich unter der von Geräten mit elektromechanischer oder Thyristortechnik.

W-ECO Technology Inside

In Einklang mit der Norm EN 60974-10 gestattet die Technologie W.ECO die Begrenzung der Erzeugung von Oberwellen im speisenden Energieversorgungssystem.

Weco Power Factor Corrector

In Einklang mit der Norm EN 60974-10 gestattet die Technologie W.ECO die Begrenzung der Erzeugung von Oberwellen im speisenden Energieversorgungssystem, die Senkung der Stromaufnahme vom Netz um 20% und die Erhöhung des Wirkungsgrads des Inverters.

Total Protection

Die Einrichtung Total Protection, im Inverter schützt die Komponenten gegenì Netzüberspannungen, so dass es auch an nicht stabilisierte Netze und Motor-Generator angeschlossen werden kann.

Volt Reduction Device

Spannungsbegrenzung für Arbeiten in Bereichen mit erhöhter elektrischer
Gefährdung.

Hybrid Arc Control

Das innovative WECO Steuersystem HAC (Hybrid Arc Control) garantiert einen weichen und stabilen MIG/MAG – Lichtbogen und folglich eine hervorragende Qualität der Schweißnaht und das fast völlige Fehlen von Spritzern bei allen Arbeitsbedingungen.

Weco Digital Control

Der Inverter wird durch die neuste Generation DSP Steuerung (Digital Signal Processor) digital geregelt, das ermöglicht eine genaue und schnelle Kontrolle vom Schweißlichtbogen.

Multivoltage

Das Gerät kann an jede durchgängige Dreiphase-Netzeinspeisung angeschlossen werden, d.h. passt sich der Anlagebetrieb an die verfügbare Netzspannung automatisch an, so dass ein perfektes Schweißen immer gewährleistet wird.

Weco Data Manager

Qualifizierung der Schweißverfahren für die DIN EN 1090 Das Gesamtpaket WPQR für EX1 und EXC 2 bis S355 bezüglich die Weco MIG/MAG Anlagen wird unseren Kunden zur Verfügung gestellt..